The Big City Battle – deutsche Großstädte konkurrieren erneut um die Auszeichnung „Recyclingpapierfreundlichste Stadt Deutschlands“.

The Big City Battle – deutsche Großstädte konkurrieren erneut um die Auszeichnung „Recyclingpapierfreundlichste Stadt Deutschlands“.

Manchmal sind einfache Lösungen die effektivsten. Wie Papier mit dem Blauen Engel. Bestens geeignet für Green Procurement und als Visitenkarte einer nachhaltigen Ausrichtung. So genießt Recyclingpapier bei Kommunen und Städten einen so hohen Stellenwert, dass Großstädte und größere kreisangehörige Städte sich im Rahmen des jährlich stattfindenden „Papieratlas-Städtewettbewerb“ u. a. um die Auszeichnung „Recyclingpapierfreundlichste Stadt Deutschlands“ bewerben.

Recyclingpapierfreundlichste Stadt Deutschlands

Mit wachsender Teilnahme. In 2013 hatten allein neun von zehn Großstädten am Wettbewerb teilgenommen. Veranstalter ist die Initiative Pro Recyclingpapier die auch 2014 Deutschlands Kommunen aufruft, ihre Recyclingpapierquoten offen zu legen. Der Wettbewerb findet zum siebten Mal unter der Schirmherrschaft des Bundesumweltministeriums statt. Doch was ist dran an Papier mit dem Blauen Engel? Was macht seine Attraktivität aus? Recyclingpapier gehört zu jenen nachhaltigen Strategien, die sich ohne großen operativen Aufwand oder zusätzliche Investitionskosten direkt umsetzen lassen. Wer auf Recyclingpapier mit dem Blauen Engel umstellt, unterstützt eine nachhaltige Industrie, die eine öko-effektive Herstellung praktiziert und hilft, das ökologische Gleichgewicht zu erhalten. Als Kreislaufwirtschaftsprodukt schont Recyclingpapier Primärressourcen. Und da es bis zum papierlosen Büro noch ein weiter Weg ist – der Pro-Kopf-Papierverbrauch in Deutschland liegt bei über 200 Kilogramm pro Jahr – trägt der Einsatz von Recyclingpapier zur Reduzierung des Carbon Footprint bei. Ökologisch und wirtschaftlich gesehen, ist Recyclingpapier einer der Treiber in der kommunalen Nachhaltigkeitsstrategie. Einfach, aber effektiv.

Das ist interessant für Sie?
Schreiben Sie uns oder rufen Sie an.

Klaus Jopp
Brandmanagement


mustername@goodmengroup.de